Aktuell

News aus Volketswil und Schwerzenbach, Medienmitteilungen, Leserbriefe, Informationen zu den Lokalwahlen und der Newsletter der Kantonalpartei.

Die GLP am Dorffest Volketswil

Die Grünliberale Partei Volketswil-Schwerzenbach wird am Volketswiler Dorffest vom 3.-5. Juli 2020 im Griespark vertreten sein.

Unser Konzept wird demnächst präsentiert - sei gespannt!

glp-Höck + MV

Der nächste glp-Höck ist am Montag 25. Mai 2020, 19:30 im Restaurant "La Stazione" am Bahnhof Schwerzenbach.

Falls du das erste Mal daran teilnehmen möchtest, meldest du dich am Besten unter glp Volketswil-Schwerzenbach an.

 

Die nächste MV findet im 1. Quartal 2021 statt. Weitere Infos folgen.

Parolen der Grünliberalen Partei Volketswil-Schwerzenbach

Abstimmungen vom 9. Februar 2020

 

Eidgenössische Vorlagen

NEIN zur Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen»

JA Änderung des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung)

 

Kantonale Vorlagen

NEIN zum Gesetz über den Personentransport mit Taxis und Limousinen (PTLG)

2x NEIN zum Projekt Rosengartentram und Rosengartentunnel in der Stadt Zürich

NEIN zur Volksinitiative «Für die Entlastung der unteren und mittleren Einkommen (Entlastungsinitiative)»

NEIN zur Volksinitiative «Mittelstandsinitiative – weniger Steuerbelastung für alle»

 

Kommunale Vorlagen - Volketswil

Keine kommunale Abstimmung

 

Kommunale Vorlagen - Schwerzenbach

Rolf Untersander für die Erstzwahl der RPK

keine kommunale Abstimmung

Reto Ruch tritt nicht zum 2. Wahlgang der RPK an

Der erste Wahlgang der Ersatzwahl für die RPK Schwerzenbach brachte ein nahezu ausgeglichenes Ergebnis für alle drei Kandidaten. Die GLP Volketswil-Schwerzenbach war hierfür mit Reto Ruch angetreten, der im Vergleich jedoch mit dem schlechtesten Resultat abschnitt. Nach reiflicher Überlegung hat sich Reto Ruch entschieden, zum 2. Wahlgang nicht mehr anzutreten.

Die GLP Volketswil-Schwerzenbach versteht den Entscheid und wird Reto Ruch bei einer allfällig späteren Kandidatur gerne wieder unterstützen. Wir sind von seinen Qualitäten und seinem Engagement zugunsten der Gemeinde Schwerzenbach überzeugt. Unser Dank geht an alle Wählerinnen und Wähler für das Reto Ruch und uns geschenkte Vertrauen.

Grünliberale Partei Volketswil-Schwerzenbach, Christiane Dasen (Präsidentin)

Parolen der Grünliberalen Partei Volketswil-Schwerzenbach

Wahlen vom 17. November 2019

 

Kantonal: 2. Wahlgang Ständerat 

Stimmfreigabe

 

Kommunal Volketswil: Ersatzwahl RPK Volketswil

Patrick Frei (CVP)

 

Kommunal Schwerzenbach: Ersatzwahl RPK Schwerzenbach

Reto Ruch (GLP)

Nationalratswahlen 2019

Bei den Nationalratswahlen vom 20. Oktober wurde die tollen Resultate der Grünliberalen bei den Kantonsratswahlen bestätigt.

Wiederum wurde die Partei in beiden Gemeinde zweitstärkste Kraft. In Schwerzenbach mit 17.21% und in Volketswil mit 12.51%. 

Wir bedanken uns bei den Wählerinnen und Wählern welche die Listen GLP, Junge GLP, Senior GLP und GLP Unternehmerliste oder einzelne Kandidaten davon gewählt haben. 

Parolen der Grünliberalen Partei Volketswil-Schwerzenbach

Abstimmungen vom 1. September 2019

Die Parolen werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

 

Eidgenössische Vorlagen

Es findet keine nationale Abstimmung statt. 

 

Kantonale Vorlagen

JA zum Steuergesetz (StG; Änderung vom 1. April 2019; Steuervorlage 17)

 

Kommunale Vorlagen - Volketswil

JA für die Bewilligung eines Objektkredits von Fr. 10'390'000 für die Sanierung und Erweiterung der Schulanlage Zentral in Volketswil 

 

Kommunale Vorlagen - Schwerzenbach

JA für die Totalrevision der Gemeindeordnung der Politischen Gemeinde Schwerzenbach

 

JA für die Totalrevision der Gemeindeordnung der Primarschulgemeinde Schwerzenbach

Parolen der Grünliberalen Partei Volketswil-Schwerzenbach

Abstimmungen vom 19. Mai 2019

 

Eidgenössische Vorlagen

NEIN zum Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV Finanzierung (STAF)

JA zur Umsetzung einer Änderung der EU-Waffenrichtlinie (Weiterentwicklung von Schengen)

 

Kantonale Vorlagen

Es findet keine kantonale Abstimmung statt.

 

Kommunale Vorlagen - Volketswil

JA zum Gesamtbaukredit von Fr. 7’488’000.00 für die Realisierung des Projektes «Kantonales Durchgangszentrum».

 

Kommunale Vorlagen - Schwerzenbach

Es findet keine kommunale Abstimmung in Schwerzenbach statt.

Unsere Kandidierende für den Kantonsrat

Mit 17.33% in Schwerzenbach und mit 13.62% in Volketswil wurde die Liste 4 "Grünliberale Partei" in beiden Ortschaften zweitstärkste Partei bei den Kantonsratswahlen. Einen Kantonsrat stellt die Ortspartei auch in dieser Legislatur nicht. 

Gewählt sind:

Benno Scherrer (Uster) 5'375 Stimmen

Stefanie Huber (Dübendorf) 4'434 Stimmen

 

Unsere Kandidaten

Michael De Vita-Läubli (Gutenswil) 4'305 Stimmen; Platz 3

Christiane Dasen (Schwerzenbach) 3'347 Stimmen; Platz 10

Benjamin Locher (Volketswil) 3'310 Stimmen, Platz 12

Reto Ruch (Schwerzenbach) 3'026 Stimmen, Platz 15

 

Für die Kantonsratswahlen vom 24. März 2019 stehen auf der Liste 4 Grünliberale folgende Kandidierende aus Volketswil und Schwerzenbach zur Wahl: 

 

Platz 2 - Michael De Vita-Läubli

  • Gutenswil
  • Jg. 1987
  • Gemeinderat Volketswil
  • Projektleiter Bauphysik

 

Platz 11 - Benjamin Locher

  • Volketswil
  • Jg. 1998
  • angehender Mediziner

 

Platz 12 - Christiane Dasen

  • Schwerzenbach
  • Jg. 1967
  • Verkehrsingenieurin

 

Platz 15 - Reto Ruch

  • Schwerzenbach
  • Jg. 1970
  • Geschäftsführer / Logistikexperte
2020
2019

Medienmitteilungen der glp Kanton Zürich